Projektziele

Lösungen mit Vorbildfunktion

Das Ziel von eMasterCraft: Die Entwicklung vorbildlicher, adaptierbarer elektronischer Standard-Lösungen und -Werkzeuge für das Bau- und Ausbauhandwerk.

Stammdaten und eStandards für das Handwerk

Aufbereitete Stammdaten in Form von standardisierten Produkt- und Dienstleistungsdaten sind heutzutage in fast allen Wirtschaftsbereichen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Der Austausch dieser Daten über eStandards zur Abwicklung interner und externer Geschäftsprozesse im eBusiness gilt als ausschlaggebender Innovations- und Produktivitätstreiber der deutschen Wirtschaft und Verwaltung.

 

Ein wesentliches Ziel von eMasterCraft war es, übergreifende Stammdaten- und Prozesswerkzeuge sowie Informations- und Beratungsdienstleistungen für kleine und mittlere Handwerksunternehmen (KMU) der Bau- und Ausbaubranche zu entwickeln und zu verbreiten. Handwerksbetriebe sollen in die Lage versetzt werden, ihre Stammdaten nach etablierten und im Projekt gewerkespezifisch weiterentwickelten eBusiness-Standards selbstständig zu verwalten sowie mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette auszutauschen und zu harmonisieren.

Mobile Werkzeuge

Geschäftsprozesse im Büro, unterwegs und auf der Baustelle lassen sich mit Hilfe der eMasterCraft eBusiness-Lösungen medienbruchfrei, elektronisch steuern. Auf diese Weise können Betriebe besser auf Unwägbarkeiten reagieren und produktiver agieren.

Kosten-Nutzen-Tool

Für kleine und mittlere Unternehmen, die ins eBusiness einsteigen wollen, hat eMasterCraft ein eigenes Kosten-Nutzen-Tool entwickelt. Mit dem Software-Instrument lassen sich Prozessverbesserungen durch den Einsatz von eBusiness-Standards und eMasterCraft-Lösungen messbar aufzeigen und abschätzen. Das Kosten-Nutzen-Tool bietet Transparenz bei den zu erwartenden Einsparungen und erlaubt es zu berechnen, wie schnell sich notwendige Investitionen auszahlen. 

eLearning-Angebote, Broschüren und Websites

Mit Hilfe von Informations-, Kollaborations- und eLearning-Plattformen können sich interessierte Unternehmen und deren Mitarbeiter über eMasterCraft und eBusiness-Anwendungen im Handwerk informieren. Ein eigener eLearning-Kurs steht zur Verfügung, um die Ergebnisse des Projekts jedermann zugänglich und nutzbar zu machen.

eBusiness-Kompetenzzentrum

Nach Abschluss des eMasterCraft-Projektes wurden und werden die Ergebnisse durch die Projektpartner sowie ein neugegründetes Kompetenzzentrum nachhaltig weiterentwickelt und verbreitet.