eMasterCraft

eMasterCraft-Newsletter
März 2014

Die richtigen Informationen!
Zur richtigen Zeit!
Am richtigen Ort!

 

 

 

 
Liebe Leserinnen und Leser,

in der heutigen Newsletter-Ausgabe geht es u. a. um die Einführung der mobilen Stundenerfassung und der mobilen Notizen bei der Fritz Stenger GmbH. An zwei Workshop-Tagen wurden die Mitarbeiter des eMasterCraft-Pilotbetriebs mit den Funktionen der Handys und den Vorteilen des Systems vertraut gemacht.

Weiterhin aktuell ist die Umfrage zum Thema „eBusiness in KMU“. Falls Sie noch nicht daran teilgenommen haben, möchten wir Sie gern an die Online-Befragung erinnern. Die Ergebnisse werden in einem der kommenden Newsletter veröffentlicht. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße

Foto Jan Löffler

Jan Löffler
(stellvertretender Projektkoordinator)

Falls diese E-Mail an Sie weitergeleitet wurde und Sie den eMasterCraft-Newsletter neu abonnieren möchten, nutzen Sie die Anmeldemöglichkeit auf unserer Homepage. Wir freuen uns über neue Leser!

 »

Hier in den Newsletter eintragen!

 
 

 

 

Neu bei eMasterCraft      

 

Mobile Stundenerfassung und mobile Notizen beim Zimmerei- und Holzbauunternehmen Fritz Stenger      

 

 

 
Logo Fritz Stenger GmbHArbeitszeiten, Informationen und Hinweise spielend leicht erfassen und automatisch austauschen

Ein papierloser elektronischer Informationsfluss zwischen Baustelle und Büro über das Handy: Das ist beim eMasterCraft-Pilotbetrieb Fritz Stenger keine Vision mehr, sondern Realität. Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Holzbauunternehmens ließen sich die technischen und formalen Grundlagen an nur zwei Workshop-Tagen schaffen.

Am ersten Tag standen die Mitschreibepakete für Büro- und Baustellenarbeit im Fokus. Gemeinsam mit den kaufmännisch-technischen Büromitarbeitern sowie den gewerblichen Führungskräften wurden die benötigten Bausteine definiert und auf die Handys übertragen. Nach Einführung und Schulung folgte eine 14-tägige Test- und Erprobungsphase: Das Büropersonal lernte die Stundenerfassung per Handy praktisch kennen, um später besser nachvollziehen zu können, wie Baustelle und Fertigung ihre Zeiten in Zukunft erfassen werden.

 »

 

 

 

 
MitschreibepaketeMitschreibepakete für Fertigung, Lager und Montage -

Drei Wochen später fand ein halbtägiger Workshop mit den gewerblichen Mitarbeitern statt. Die Handys zur mobilen Stundenerfassung wurden ausgeteilt und das Team in die Bedienung eingewiesen. Ab sofort konnten alle Zeiten bequem per Tastendruck mit dem Mobiletelefon festgehalten werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: erfasste Stunden entsprechen immer exakt der Leistung, die Zeit des groben Abschätzens und der Mitschrift von Hand ist vorbei.

 »

 

 

 

 
Foto: Halbtägiger Workshop mit den gewerblichen Mitarbeitern
Michael Heil erläutert den gewerblichen Mitarbeitern die Stundenerfassung -

In einem der nächsten Newsletter stellen wir dann Beispiele für den Einsatz der praktischen mobilen Notizen bei Fritz Stenger vor, die den Informationsaustausch zwischen Baustelle und Büro erleichtern.

 »

Zur Homepage der Fritz Stenger GmbH

 

 

 

Haben Sie schon an der Umfrage teilgenommen?      

 

 

 
Logo eBauenIn Kooperation mit dem Forschungsprojekt eBauen führen wir eine Umfrage zum Thema „eBusiness in KMU“ durch. Wir möchten Sie einladen, an der Befragung teilzunehmen und uns so bei der weiteren Entwicklung zu unterstützen! Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nicht länger als 8 Minuten. Alle Ergebnisse werden in einem unserer kommenden Newsletter veröffentlicht.

Vielen Dank!

 »

Zur Umfrage „eBusiness in KMU“

 

 

Aktuelle Veranstaltungen      

 

Save the Date - Vortrag: „eBusiness im Bau- und Ausbauhandwerk“      

 

 

 
Logo SBDtransferLernen Sie eMasterCraft bei der Auftaktveranstaltung des Verbundprojekts „SBDtransfer“ am 10. April in Berlin kennen. Das Projekt SDBtransfer ist Teil der Förderinitiative „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit gefördert wird. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 »

Infos zur Auftaktveranstaltung und Hinweise zur Anmeldung im Flyer

 

 

 

Vortrag: ,All you can elektronisch! DachKomplett-Firlefanz oder doch Realität im Handwerk?'      

 

 

 
Am 24./25. April findet die DachKomplett-Jahrestagung in Würzburg statt. Im Rahmen der Veranstaltung halten Fritz Stenger, Geschäftsführer beim gleichnamigen eMasterCraft-Pilotbetrieb, und Projektkoordinator Michael Heil am zweiten Veranstaltungstag einen Vortrag. Im Mittelpunkt der Präsentation: Ergebnisse und Erkenntnisse der eMasterCraft Einführung beim Holzbauunternehmen Fritz Stenger.

 »

Weitere Informationen auf der Website von DachKomplett

 

 

 

Messeteilnahme: eMasterCraft auf den M-Days in Frankfurt/Main      

 

 

 
Die Frankfurter M-Days (13./14. Mai 2014, Frankfurt/Main) sind als Kongressmesse auf das Thema „Mobile Business“ spezialisiert. eMasterCraft ist am Gemeinschaftsstand von
Mittelstand-Digital vertreten (Stand-Nr.: AB29). Hier präsentieren sich alle Projekte der drei Förderinitiativen:

-
eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen
-
eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern
-
Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand

Außerdem stehen Foren und Vorträge im Blickpunkt des Interesses: Michael Heil, Projektkoordinator von eMasterCraft, moderiert am Nachmittag des 14. Mai das Forum „Mobile Geschäftsprozesse im Handwerk“. Zahlreiche interessante Kurzvorträge zu den Themen „Online-Marketing“, „Mobiles Arbeiten“, „Mobile Business“, „Mobile Sicherheitsdatenblätter“ oder „Mobile Geschäftsprozesse“ stehen hier auf der Agenda.

Der Besuch der M-Days ist nach vorheriger Online-Registrierung kostenlos. Eine Anmeldung ist noch bis zum 8. Mai möglich.

Wir würden uns freuen, Sie in Frankfurt zu treffen!

 »

Zur Online-Registrierung M-Days Frankfurt

 

 

Rückblick Veranstaltungen      

 

eMasterCraft auf dem 3. Clustertreffen E-Commerce / M-Commerce      

 

 

 
Teilnehmer des Clustertreffens
Teilnehmer des 3. Clustertreffens E-Commerce / M-Commerce

Michael Heil von eMasterCraft hat am 10. März beim 3. Clustertreffen E-Commerce / M-Commerce Einblicke in die praktischen Umsetzungen beim Demonstrationsunternehmen Adam Oswald gegeben. eBusiness-Lotsen aus dem gesamten Bundesgebiet berieten in Kaiserslautern über Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von E- und M-Commerce-Lösungen für KMU. Die zweitägige Tagung fand im Rahmen der Initiative Mittelstand-Digital statt.  

 

Social Media      

 

Immer up to date mit eMasterCraft auf Facebook und Twitter      

 

 

 
eMasterCraft auf FacebookeMasterCraft ist auch auf Facebook und Twitter unterwegs. Nutzen Sie diese Möglichkeit, immer auf dem aktuellen Stand zu sein und alle Neuigkeiten sofort zu erhalten. Neben nützlichen Links, Videos und Fotos gibt es hilfreiche Artikel und alle wichtigen Termine, sodass man nichts verpasst.
Außerdem erleichtern Facebook und Twitter die Vernetzung und Kommunikation mit anderen Handwerksunternehmen und den Projektpartnern. So kann man jederzeit praktische Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig informieren. Treten Sie mit uns in Kontakt: posten, teilen, und kommentieren Sie unsere Nachrichten. Wir freuen uns auf den Dialog.

 »

Hier geht es zur Facebook-Seite von eMasterCraft

 

 

 

 »

Hier geht es zu Twitter

 

 

 

Finden Sie uns bei FacebookFolgen Sie uns bei Twitter

 
 

 

eMasterCraft

Impressum
Institut für kybernetisches
Planen und Bauen e.V.
Hans-Leistikow-Straße 15
34134 Kassel

Kontakt

Tel.: +49 (561) 5603 242
Fax: +49 (321) 2119 2336
E-Mail: info@ikpb.de

Projektzentrale eMasterCraft
Im Gebäude des DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH)
Trippstadter Straße 122
67663 Kaiserslautern

Projektkoordinator: Michael Heil

Tel.: +49 (631) 20575-4001
Fax: +49 (631) 27757353
E-Mail: heil@e-mastercraft.de



Sie erhalten diese eMail als registrierter Abonnent des eMasterCraft-Newsletters. Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Die Verbreitung, auch auszugsweise, darf nur mit schriftlicher Genehmigung von eMasterCraft erfolgen.

Wenn Sie in Zukunft keine weiteren Informationen mehr erhalten möchten, können Sie Ihre E-Mail-Adresse hier vom Newsletter-Verteiler von eMasterCraft löschen.