eMasterCraft

eMasterCraft®-Newsletter
September 2014

Die richtigen Informationen!
Zur richtigen Zeit!
Am richtigen Ort!

 

 

 

 
Liebe Leserinnen und Leser,

im heutigen Newsletter möchten wir Ihnen die bundesweite Initiative Offensive Gutes Bauen vorstellen und aufzeigen, wie die Ergebnisse aus eMasterCraft® in die Instrumente und Arbeitsmittel der Offensive unterstützend einfließen können.

Schauen Sie sich dazu auch gerne den Videospot an!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und stehe Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung!

Viele Grüße

Foto Jan Löffler

Jan Löffler
(stellvertretender Projektkoordinator)

Falls diese E-Mail an Sie weitergeleitet wurde und Sie den eMasterCraft®-Newsletter neu abonnieren möchten, nutzen Sie die Anmeldemöglichkeit auf unserer Homepage. Wir freuen uns über neue Leser!

 »

Hier in den Newsletter eintragen!

 
 

 

 

Neu bei eMasterCraft®      

 

Offensive Gutes Bauen      

 

 

 
Offensive Gutes BauenWie können Wirtschaftlichkeit und Qualität von Bauprozessen in Deutschland gesteigert werden? Dieser zentralen Frage stellt sich die bundesweite Initiative Offensive Gutes Bauen.

Dort haben sich 120 namhafte Organisationen der Bauwirtschaft – wie Sozialpartner, Fachverbände, Präventionsdienstleister, Verbraucherschutzverbände der Bauherren und Ministerien - zusammengeschlossen. Sie ist ein eigenständiges Netzwerk unter dem Dach der „
Initiative Neue Qualität der Arbeit“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Zur Umsetzung stehen für die unterschiedlichen am Bau beteiligten Bauunternehmen, Bauherren, Planer und Projektsteuerer verschiedene Instrumente und Arbeitshilfen zur Verfügung:

 

 »

 

 

 

 
Video-

Interessiert? Der Videospot der Offensive Gutes Bauen gibt Ihnen einen guten Einblick in Herausforderungen und Lösungen für „Gutes Bauen“.

 »

Zum Videospot der Offensive Gutes Bauen

 

 

 

 
Schon jetzt werden viele Punkte aus dem CASA-bauen Check durch die Entwicklungen und Umsetzungen im Rahmen des Forschungsprojektes eMasterCraft® bei den Demonstrationsunternehmen Adam Oswald und Fritz Stenger abgedeckt.

Ein Beispiel: Unter A. Organisation des Unternehmens -> Innovation und Wettbewerbsfähigkeit wird auf neue Informationstechnologien wie elektronische Zeiterfassung, Dokumentenmanagement, mobile Arbeitstechnologien usw. eingegangen. Diese Technologien wurden inklusive der unterstützenden Prozesse und Werkzeuge bei den Demonstrationsunternehmen integriert und tragen zur Umsetzung von wirtschaftlichen und qualitativ hochwertigen Bauprozessen bei.

Außerdem können im Bereich B. Organisation für die Baustelle eMasterCraft®-Hilfsmittel und -Werkzeuge als Praxislösung dienen. Das wird von eMasterCraft® auch angestrebt: Beim anstehenden Erfahrungsaustauschtreffen der autorisierten Berater der Offensive Gutes Bauen werden die Forschungsergebnisse von eMasterCraft® vorgestellt, um dort die Potenziale von eBusiness-Werkzeugen aufzuzeigen und sie in die Beratungspraxis einzubauen.

 »

Zur Website der Offensive Gutes Bauen

 

 

Aktuelle Veranstaltungen      

 

Viertes Arbeitsforum eStandards in Bochum (17.-18. September)      

 

 

 
Logo eBauenAm 17. und 18. September findet in Bochum das vierte Arbeitsforum eStandards statt. Gastgeber ist das Forschungsprojekt eBauen. Aus den vergangenen Arbeitsforen zu den 16 Forschungsprojekten der Förderinitiative „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ sind verschiedene Themengruppen hervorgegangen. Das Querschnittsthema „Stammdatenmanagement“ liegt in den fachlichen Händen der Projekte eMasterCraft®, eBEn, SDBTransfer, FLEXS und eBauen.  

 

 

ikpb-Jahrestagung in Kassel (29./30. November)      

 

 

 
Logo ikpbUnter dem Motto "Wege aus dem Chaos" durch Verbindung von Komplexitätsmanagement und Baukybernetik findet die Jahrestagung des Instituts für kybernetisches Planen und Bauen e.V. statt. eMasterCraft® wird an der Tagung teilnehmen und zum Vortragsprogramm im Themenblock „Komplexitätsmanagement in Organisationen“ beitragen.

 »

Weitere Informationen: Tagungsprogramm und Flyer

 

 

Social Media      

 

Immer up to date mit eMasterCraft® auf Facebook und Twitter      

 

 

 
eMasterCraft auf FacebookeMasterCraft® ist auch auf Facebook und Twitter unterwegs. Nutzen Sie diese Möglichkeit, immer auf dem aktuellen Stand zu sein und alle Neuigkeiten sofort zu erhalten. Neben nützlichen Links, Videos und Fotos gibt es hilfreiche Artikel und alle wichtigen Termine, sodass man nichts verpasst.
Außerdem erleichtern Facebook und Twitter die Vernetzung und Kommunikation mit anderen Handwerksunternehmen und den Projektpartnern. So kann man jederzeit praktische Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig informieren. Treten Sie mit uns in Kontakt: posten, teilen und kommentieren Sie unsere Nachrichten. Wir freuen uns auf den Dialog.

 »

Hier geht es zur Facebook-Seite von eMasterCraft®

 

 

 

 »

Hier geht es zu Twitter

 

 

 

Finden Sie uns bei FacebookFolgen Sie uns bei Twitter

 
 

 

eMasterCraft

Impressum
Institut für kybernetisches
Planen und Bauen e.V.
Hans-Leistikow-Straße 15
34134 Kassel

Kontakt

Tel.: +49 (561) 5603 242
Fax: +49 (321) 2119 2336
E-Mail: info@ikpb.de

Projektzentrale eMasterCraft®
Im Gebäude des DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH)
Trippstadter Straße 122
67663 Kaiserslautern

Projektkoordinator: Michael Heil

Tel.: +49 (631) 20575-4001
Fax: +49 (631) 27757353
E-Mail: heil@e-mastercraft.de



Sie erhalten diese eMail als registrierter Abonnent des eMasterCraft®-Newsletters. Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Die Verbreitung, auch auszugsweise, darf nur mit schriftlicher Genehmigung von eMasterCraft® erfolgen.

Wenn Sie in Zukunft keine weiteren Informationen mehr erhalten möchten, können Sie Ihre E-Mail-Adresse hier vom Newsletter-Verteiler von eMasterCraft® löschen.